apflkuchn-das Sprücheportal!

Liebe macht einsam



 

Zeit heilt alle Wunden

Ich hab sie noch nicht überwunden

Denn ich hab die Liebe in dir gefunden

Die Zuneigung zu mir ist bei dir jedoch schon längst verschwunden


Es tut mir leid

Meine Verliebtheit

Ist noch zu groß

Ich komm einfach nicht von dir los


Was hast du mit mir angestellt?

Je tiefer man liebt,

Umso tiefer man auch fällt.


Du hast die Frau in mir noch nicht entdeckt

Oder hältst du deine Gefühle versteckt?

Nein, dein Herz ist vergeben

Es gibt nur die Eine für dich in deinem Leben


Diese Frau bin nun mal nicht ich

Dieses Gefühl ist fürchterlich

Bin ich dir überhaupt noch was wert?

Ist für dich denn schon alles geklärt?


Ein Gefühl durch mein Herz rinnt

Das Gefühl, dass wir sogar keine mehr Freunde sind

Das Gefühl der Liebe

Schlägt aus seine Triebe


Die Triebe, sie wachsen hinauf in die Ferne

Wie klein waren einst einmal Kerne!

Ist diese Baum nicht prächtig anzuschauen?

Doch auch wenn so schön hell die Sonne scheint

Das Herz des einsamen Baumes weint

Nun wartet er darauf, dass ihn endlich jemand durchtrennt

Um sich von seinem Leid und den Wurzeln zu trennen

Es fühlt sich so an, als ob sein Geäst verbrennt

Aber jeder scheint seine Hilfeschreie zu überhören

Und nun sieht er sich hilflos verbrennen

Doch er verhält sich leise

Er will das Glück der anderen ja nicht stören

Und begibt sich deswegen auch auf keine Abenteuerreise


Und so erleidet er Qualen

Und lässt andere ihre Zukunft ausmalen

Eine gemeinsame, friedliche Zeit

Vielleicht ist es ja bald soweit

Und der Baum kann endlich neue Knospen austreiben

Oder er wird für ewig einsam bleiben

(24.04.2011)

zurück   weiter






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Heute besuchten mich schon 1 Besucher (10 Hits) !!
Design by iduk.de.tl // copyright by apflkuchn.de.tl 2013 + den jeweiligen Sprücheautoren- alle Rechte vorbehalten
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=