apflkuchn-das Sprücheportal!

So nah und doch so fern...


 

So nah und doch so fern…


Du bist so nah und doch so fern

Mal hass ich dich

Mal hab ich dich gern


Du bist so unnahbar und doch so nah

Ich bin für immer für dich da


Wir kennen uns

Und doch sind wir uns so fremd


Was ist es bloß, was mich so quält?

Was ist es bloß, was mir denn fehlt?


Mein Herz hab ich dir geschenkt

Das muss es wohl sein

Herausgerissen hab ich es mir

Und es auf dich gelenkt

Was tatest du?

Du ließest mich mit meinen Gefühlen allein

Denn dann kam dieses Mädchen

Und daraufhin dieser Schmerz

Sie stahl dir dein Herz

Kann das schon alles sein?…

(20.02.2011)

zurück   weiter






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Heute besuchten mich schon 6 Besucher (31 Hits) !!
Design by iduk.de.tl // copyright by apflkuchn.de.tl 2013 + den jeweiligen Sprücheautoren- alle Rechte vorbehalten
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=